• Angebote Interessensförderung 2018/19

    Auch im Schuljahr 2018 /19 kannst du wieder aus einer großen Auswahl von interessanten Angeboten auswählen!

    Detaillierte Informationen findest du hier!

    Anmeldungen, Termine, ... besprechen deine LehrerInnen im Herbst mit dir!

Projekt: "Rollentausch - die 3A tauscht ihre Rollen"

Montag:  Heute haben wir typische Eigenschaften von Mann und Frau aufgeschrieben und besprochen. Später machten wir Gips-Masken.

Dienstag:  Heute haben wir die Gips-Masken fertig gestellt. Danach haben wir eine kurze Szene gespielt, die wir am Freitag vor den Eltern aufführen. Später haben wir einen Stationenbetrieb durchgeführt.

Mittwoch:  Heute waren wir in den Geschützten Werkstätten in Salzburg. Dort arbeiten Menschen mit Beeinträchtigungen. Die Führung war sehr interessant und spannend.

Donnerstag: Heute waren wir Mädchen statt den Jungs beim Red Bull Fußballtraining während die Jungs Werken hatten.

Freitag: Heute hatten wir eine Präsentation vor den Eltern und danach haben wir die Projektwoche nachbesprochen.

 

... mit "Weiterlesen" bekommst du mehr (und größere) Fotos.

Großes Kino

Die Schülerinnen und Schüler der Interessensförderung "web 2.0" haben als Abschlußprojekt Filme gedreht, bearbeitet und ins Internet geladen!

Ob unsere Filme oscar-reif sind mußt du entscheiden ;-)

Mit "weiterlesen" kannst du unsere Filme gerne ansehen!

BO - Woche 3a

bo-woche3aTag 1 (03.02.2014):

Um 8:15Uhr trafen wir, die 3a,  uns alle vorm AMS. Eine Viertelstunde später begann es mit einer kleinen Präsentation. Herr Glöckner erklärte uns, was das BIZ ist und was man dort alles machen kann. Später konnten wir uns dann noch selbstständig über alle möglichen Berufe/ Schulen/ Lehren informieren. Jeder von uns machte dann noch einen Allgemeinen Interessens-Struktur-Test.

... mit "Weiterlesen" bekommst du mehr (und größere) Fotos.

Danke, "Frau Nachbar"!

Unsere "Nachbarin", die Donau Versicherung räumt ihre Büros um! Und wir durften fast neuwertige Büromöbel übernehmen.

Mehrere Klassen machten sich am Mittwoch auf den Weg und schleppten Tische, Sessel, Schränke und riesige Zimmerpflanzen über die Straße in unser Schulhaus. Mit den neuen Möbeln konnten wir in den Gängen "Arbeitsinseln" für die Freiarbeit, Gruppenarbeiten und Projekte aufstellen!

Dafür ein herzliches DANKE, Frau "Nachbarin"!

 

... mit "Weiterlesen" bekommst du mehr (und größere) Fotos.