Kreuzweg - Durchkreuzte Wege der Menschen

Die letzte Unterrichtsstunde vor den Osterferien sind wir in der Pfarrkirche Herrnau zusammengekommen, um gemeinsam mit Jesus den Kreuzweg zu gehen.

Wir fragten uns dabei aber auch, was hat der Kreuzweg Jesu mit meinem Leben heute zu tun. Wir machten uns bewusst, was Kreuzwege heute sein können. 

Es sind Wege von Menschen mitten unter uns - Schicksalsschläge - Leiderfahrungen - Krankheiten usw.

In den einzelnen Klassen haben wir Kreuzwegsituationen von Mitschülern ganz nah gespürt. In den 4. Klassen haben wir den Kreuzwegen vieler tausend Menschen in Mauthausen nachgespürt. 

Die 3c Klasse hat den Kreuzweg mit ihren Standbildern verinnerlicht und so zu einer sehr beeindruckenden Andacht  beigetragen.

Einen Kreuzweg kann man nicht anschauen man muss ihn gehen um zu verstehen.

Nur weil es uns im Moment gut geht, heißt das nicht, dass wir die Augen verschließen können. 

Unser Mitgefühl für Kreuzweg - Lebenssituationen heute ist gefragt.

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest, denn wir Christen wissen, dass das Gute in unserer Welt letztendlich die Überwindung des Kreuzweges ist im Blick auf die Auferstehung.

 

(Mit "Weiterlesen" gibt's auch noch mehr Fotos!)

FROHE OSTERN 2015

Wir wünschen allen SchülerInnen, Eltern und Lehrerinnen erholsame Osterferien und FROHE OSTERN!

Mit "Weiterlesen" gibts auch noch mehr Fotos!

SoFi - partielle Sonnenfinsternis

Am Freitag hieß es bei uns in der Schule "Sofi schaun"!

Im Schulhof konnten wir durch spezielle "Sonnenbrillen" und auf einem selbstgebauten "Sonnenprojektor" die Sonnenfinsternis beobachten. Im 1. Stock gab es eine Liveübertragung aus dem technischen Museum München. Die 1C verpflegte uns bei unseren Forschungen mit einer gesunden Jause!

Mit "Weiterlesen" gibts auch noch mehr Fotos!