Paella und Fajitas – selbt gekocht!

Diese Woche haben die Schülerinnen und Schüler im Freifach Spanisch typische Gerichte aus Spanien und Südamerika selbst gekocht!

Am Montag stand  für die 3. und 4. Klassen Paella am Programm: Safranreis mit Hühnerfleisch, Gemüse und Meeresfrüchten. Als Nachspeise gab es Tarta de limón. ¡Qué rico!

Am Mittwoch gab es Fajitas.  „Los pequeños“ , d.h. die jüngeren Schülerinnen und Schüler aus den  1. und 2. Klassen, bereiteten köstlich gefüllte Teigfladen zu.  Speziell gewürztes Rind- und Hühnerfleisch, Salat, Paprika, Mais, Tomaten, scharfe Sauce  und Kräuterrahm eingerollt in Tortillas erfreuten unsere Gaumen. Zum Schluss gab es für jeden noch ein helado (= Eis).

„Muchas gracias“ an die fleißigen Köchinnen und Köche!

... mit "Weiterlesen" bekommst du mehr (und größere) Fotos.

 

  • CIMG2665
  • CIMG2683
  • CIMG2686
  • CIMG2691
  • CIMG2703
  • CIMG2713
  • CIMG2720
  • CIMG2723
  • CIMG2727

Simple Image Gallery Extended